Zum Hauptinhalt springen

35. Jahreskongress der Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapeutischen Medizin in Österreich (ÖGKJP)

23.-25.9.2021 in Bad Tatzmannsdorf

Der Titel des dreitägigen Kongresses „Vergangenheit Reflektieren – Perspektiven eröffnen“ spiegelt sich im Programm so wider, dass am 1. Tag die Zeitgeschichte der KJPP seit der Zeit des nationalsozialistischen Regimes kritisch referiert und abschließend diskutiert wird. An den Tagen 2 und 3 erhalten Sie breit gestreut und umfassende Inputs zu den aktuellen Themen der Kinder- und Jugendpsychiatrie. Aber auch die COVID-Pandemie und ihre Auswirkungen auf Minderjährige findet unter der Berücksichtigung des Titels des Kongresses Platz! Wie ist es den jungen Menschen seit März 2020 ergangen, was haben sie bis 2022 zu erwarten.

 Wir freuen uns sehr, dass wir die Präsenzteilnahme für 150 Menschen derzeit unter Wahrung aller nötigen Hygienebestimmungen ermöglichen können! Sie können aber auch den gesamten Kongress online live und on demand verfolgen.

 Das Programm sowie die Möglichkeit zu Anmeldung finden sie unter: https://oegkjp.at/jahreskongress/

Da der Kongress erstmals in seiner Geschichte im Burgenland stattfindet, versuchen wir als Kongresskommittee Ihnen die spätsommerliche Atmosphäre des Südburgenlandes in Bad Tatzmannsdorf mit lokalem Flair, umfassendem Wellnessangebot und Möglichkeit zum Besuch der Therme während des gesamten Kongresses näher zu bringen!

 Ich würde mich sehr über Ihre Teilnahme freuen! Anbei finden Sie das Gesamtprogramm zur Auswahl für Sie!

 Dr. Roland Grassl
Ärztlicher Leiter

Zurück