Beratung/Supervision/Choaching

(Definition in Anlehnung an ÖAGG - Österreichischer Arbeitskreis für Gruppentherapie und Gruppendynamik)

BERATUNG ist eine meist kurzfristige, situative soziale Interaktion zwischen Berater und Ratsuchenden mit dem Ziel eines Informationsgewinnes. Je nach Grundberuf,  Fachwissen und Erfahrung des Beraters / der Beraterin werden Probleme mit Hilfe von diagnostischen, informativen, anregenden und stützenden Methoden analysiert, um weitere Schritte setzen zu können.

SUPERVISION, eine spezielle Form der mittel- und längerfristigen Einzel-, Team- und Organisationsberatung ist eine Hilfestellung um arbeitsplatzbezogene Probleme (Fall-, Team- und Institutionsprobleme) mit Einzelpersonen, Gruppen, Teams und Organisationseinheiten zu reflektieren.

COACHING ist ein eigenständiges Feld berufsbezogener Beratung und eine spezielle Form von Supervision für Führungskräfte.

Supervision/Coaching setzt sich zum Ziel:

·        Selbstlernprozesse bei Einzelpersonen, Gruppen und Teams anzuregen und zu organisieren.

·        Im Bereich der persönlichen beruflichen Weiterbildung, der Leitungs- und/oder Kooperationskompetenz, der

         beruflichen Funktionsberatung und der Organisationsentwicklung zu unterstützen.

·        Die Bearbeitung eines breiten Spektrums von Beratungs-, Kommunikations- und Organisationsproblemen zu

         ermöglichen.

https://www.oeagg.at/site/ausbildung/beratungsocialskills/supervisioncoaching